Einreise nach Litauen

EU-Bürger benötigen für die Einreise einen Personalausweis. Aber auch Kinder benötigen einen Ausweis!
Auch wenn Litauen zum Schengen-Raum gehört, benötigen Sie gültige Papiere (z.B. auch zum Einschiffen bei der Fähre).

Währung

Die Litauische Währung wurde 2015 durch den Euro abgelöst.

Anreise mit Flug nach Vilnius

Mit Lufthansa ab Frankfurt.
Mit Air Baltic via Riga ab Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt sowie München
Mit  SAS via Kopenhagen oder LOT via Warschau.
Außerdem bietet WizzAir ab Dortmund und Memmingen eine Verbindung nach Vilnius an. Und die irische Fluglinie RyanAir flog zuletzt ab Bremen und Weeze bei Düsseldorf nach Vilnius sowie ab Frankfurt-Hahn.

 

Anreise mit Flug nach Polangen/Palanga

Mit Air Baltic via Riga ab Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt sowie München
oder mit SAS über Kopenhagen (z.B. auch ab Stuttgart).
Beide Verbindungen bestehen das ganze Jahr hindurch.

 

Anreise mit der Fähre

ab Kiel nach Memel/ Klaipeda 6-7x je Woche. Die Strecke wird das ganze Jahr hindurch bedient.

 

Anreise mit eigenem PKW auf dem Landweg.

Es ist ratsam, mindestens eine Übernachtung in Polen einzuplanen. Bitte beachten Sie die Hinweise des Auswärtigen Amts. Grüne Versicherungskarte einpacken.

 

Anreise mit dem Linienbus

von vielen dt. Städten nach Vilnius, Kaunas, aber auch nach Klaipeda oder Palanga.

 

Anreise mit der Bahn

Die Verbindungen sind immer noch umständlich. Der Nachtzug von Berlin nach Kaliningrad verkehrt nicht mehr. Und: für Russland wird ein Visum benötigt!