Litauen-Reisen: Spezialist für die Ziele Kurische Nehrung, Baltikum, St.Petersburg, Königsberg, Polen

Das Reisen im Baltikum, dünn besiedelt, mit großen Wäldern, vielen Seen und langen Stränden ist erfreulich. Ein besonderes Kleinod ist die Kurische Nehrung, Unesco-Weltkulturerbe, mit hübschen Hotels und Pensionen in Nidden / Nida, wo Thomas Mann ein Sommerhaus baute. Die Kurische Nehrung ist geteilt - nur wenige Kilometer entfernt liegt die berühmte Vogelwarte in Rossitten / Rybatschij bereits im russischen Königsberger Gebiet / Oblast Kaliningrad. Die drei Metropolen des Baltikums Tallinn, Riga und Vilnius gehören zum Weltkulturerbe, so verschieden sie auch sind: Tallinn, die Hauptstadt Estlands, bewahrt mit der gewaltigen Mauer und den vielen Türmen das mittelalterliche Stadtbild. Lettlands Hauptstadt Riga zeigt mit seiner architektonischen Vielfalt den großen Einfluss westeuropäischer Kultur. Besonders Vilnius bewahrt in seinem Stadtbild die kulturellen Einflüsse aus dem Süden und Nordosten, die die Identität der Bevölkerung Litauens geprägt haben, dessen Geschichte sehr eng mit Polen verbunden ist. St.Petersburg ist dagegen eine ganz junge Stadt, erst 1703 gegründet. Egal ob Sie auf der Suche nach Radreisen im Baltikum sind, eine Radreise in Polen/Masuren oder dem Königsberger Gebiet in Erwägung ziehen, oder ob Sie an eine Baltikum-Rundreise denken, sei es als Rundreise in der Gruppe oder als individuelle Rundreise - es gibt viel zu entdecken!

Vilnius

Rundreisen im Baltikum

individuell oder in der Gruppe

Als spezialisierter Reiseveranstalter für die Kurische Nehrung, Litauen, Estland, Lettland, Polen, Masuren und St. Petersburg bieten wir unseren Kunden seit 25 Jahren ein umfangreiches Angebot an Baltikum-Rundreisen mit Reiseleitung in der Gruppe oder individuell mit organisierten Transfers, mit dem Mietwagen oder mit dem eigenen PKW. Individuelle Führungen sind zubuchbar. Mehr...

zub4

Radreisen im Baltikum

Geführt und ungeführt

Das Baltikum hat wenig hügeliges Gelände und eignet sich hervorragend für Fahrradreisen. In den letzten Jahren sind viele neue Radwege entstanden. Neben geführten Radreisen in der Gruppe werden auch ungeführte Radreisen angeboten - z.B. die "Radreise Baltikum" oder "Memelland und Kurische Nehrung per Rad". Alle Radreisen (mit Polen etc.) finden Sie hier.

düne

Kurische Nehrung

Urlaub in faszinierender Natur

Die neuen Wanderwege im UNESCO-Welterbe haben viel zu bieten! Egal ob individuell oder pauschal - wir bieten eine große Auswahl an Ferienwohnungen, Hotels und Gästehäusern, wie z.B. Haus Auschra in Nidden / Nida. Sie können alle Unterkünfte mit Flug- / Fähranreise und Transfers kombinieren oder die Anreise weglassen. Und natürlich gibt es auch Radreisen, die die Kurische Nehrung einschließen.

Rundreisen in der Gruppe

Für die Baltischen Staaten benötigt man nur einen Personalausweis - die Zugehörigkeit zur EU und zum Euro-Raum macht das Reisen einfach. Gute Flugverbindungen, vor allem nach Riga, ermöglichen eine einfache Anreise. Für Russland dagegen ist ein Reisepass und ein Visum notwendig. Egal ob Sie nur ein Land oder alle drei Baltischen Staaten bereisen wollen oder ob Sie auch mit St.Petersburg liebäugeln - zahlreiche Angebote finden Sie hier...

Reisen nach Russland

Wer auf der Kurischen Nehrung in das Königsberger Gebiet (Kaliningrad Oblast) einreisen möchte, z.B. für einen Besuch in Rossitten oder Cranz, der benötigt ebenso ein Visum wie für eine Reise nach St.Petersburg.Kaliningrad ist als Königsberg vielen bekannt - und ab Juni 2017 auch wieder mit Flug erreichbar. Das glanzvolle St.Petersburg bieten wir als Städtereise oder in Kombination mit dem Baltikum an - individuell oder als Gruppenreise.

Reisen nach Polen

Polen lohnt sich: Egal ob Sie an eine Wanderreise denken, ob Sie eine Radreise in Masuren oder an der Ostseeküste suchen oder ob Sie eine Rundreise oder Städtereise planen: die Städte Krakau, Breslau / Wroclaw, Thorn / Torun, Danzig und natürlich Warschau sind kulturelle Höhepunkte, die Masuren, der Nationalpark Bialowieza, die Hohe Tatra und das Riesengebirge bieten ein wunderbares Naturerlebnis. Mehr...

 
Die Kurische Nehrung zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und entsprechend streng sind die Regeln für die Bebauung und für Renovierungen. So findet der Besucher eine nicht zersiedelte Landschaft vor - aber Häuser in Alleinlage gibt es nicht. Die Orte und damit die Gästehäuser, Pensionen und Hotels liegen alle auf der Haffseite, der Ostsee-Strand ist nicht bebaut.